Zentrum der Kultur

In der Kollaterale schaffen, arbeiten, spielen, intervenieren und präsentieren 30 Kunstschaffende von DIE FORUM in der Welser Innenstadt. Leerstände in der Schmidtgasse, am Stadtplatz und Kaiser-Josef-Platz sowie in der Pfarrgasse werden zu Ateliers, Laboratorien und Ausstellungsräumen. 30 verschiedene Kunstprojekte breiten sich aus, überraschende Interventionen finden auf Plätzen und Straßen statt, im Burggarten gibt es eine nächtliche Projektion und der Pollheimerpark bekommt ein neues Fenster.

Kunst und Kunstschaffende werden Teil des alltäglichen Geschehens und verwandeln die Innenstadt von Wels in ein lustvoll vibrierendes Zentrum der Kultur.

Veröffentlicht von andreatrawoeger

http://www.trab.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: