In der Zeit zuhause sein

In der Zeit zuhause sein
Marie Ruprecht
„In der Zeit zuhause sein – Tag/Nacht – Weltrand verdichtet “ Ausstellung

Marie Ruprecht zeigt in einer Serie von fünf Bildern ihre Auseinandersetzung mit dem immer wiederkehrenden Rhythmus von TAG und NACHT.

Entstanden in einer Zeit, in der wenig so geblieben ist wie zuvor, war diese Abfolge und Wiederholung und die damit verbundenen Rituale und Handlungen eine wichtige unverrückbare Konstante, die für uns alle gleich geblieben ist. Die Erde dreht sich weiter.

Geöffnet ab Freitag, 3. Juli, 16 Uhr

Kaiser-Josef-Platz 12
Fr 3.–So 5.7. 16–18 Uhr
Sa 11.–Sa 18.7. 9–16 Uhr

Fotos: Marie Ruprecht

Kaiser-Josef-Platz 12

Veröffentlicht von andreatrawoeger

http://www.trab.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: