Outtakes

Markus Lehner: Outtakes
Markus Lehner
„Outtakes“ Ausstellung

Die Serie Outtakes besteht aus Standbildern verschiedener Filme in Ölfarbe auf Leinwand. Markus Lehner nimmt sie aus der Handlung und interpretiert sie. Es gibt kein Vorher und kein Nachher, alles ist unecht, selbst die Emotionen sind nur gespielt.

Ich habe gewöhnlich nicht viel für die Realität übrig, mich interessiert die gemachte Illusion, die Spannung zwischen Sujet und Abbild. Nichts bezieht sich auf die Wirklichkeit, alles auf die Malerei.

Markus Lehner

Stadtplatz 32, Lucas Schmuckarbeit
Schaufenster

Markus Lehner: Outtakes

Fotos: Renate Billensteiner, Andrea Trawöger

Veröffentlicht von andreatrawoeger

http://www.trab.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: